kalli5

Ein uraltes Kulturgut, das wir weiter pflegen.

Wenn man bedenkt, dass in der mittelalterlichen und abendländischen Kultur die Kalligraphie die einzige bekannte Form zur Übermittlung von Literatur war, so wird einem schnell der hohe Wert dieses Handwerks bewusst. Durch Aufträge in unterschiedlichster Form wird dies mit großem Anspruch von uns umgesetzt.
Spätestens seit der Erfindung des Buchdrucks mit beweglichen Lettern, von Johannes Gutenberg Mitte des 15. Jahrhunderts – bereits 1324 wurden in China erste Buchdrucke mit dem Holzschnitt-Hochdruckverfahren hergestellt – verlor die Kalligraphie drastisch an Einfluss. Die Faszination jedoch, die von handgeschriebenen Dokumenten ausgeht, ist bis heute ungebrochen.
Wir beraten Sie gerne und erstellen Ihnen ein Angebot im Rahmen Ihrer Vorstellungen.

 

  • Urkunden
  • Bücher
  • Gästebücher
  • Plakate
  • Dekorative Gestaltung
  • Einladungen
  • Platz- und Tischkarten
  • Text-, und Gedichtgeschenke u.v.m.